Mit der BAUExpo im Februar in die Bausaison 2015 starten

Informationen und Antworten auf Fragen erhielten die Besucher bei den rund 340 Ausstellern der BAUExpo.

Bei strahlendem Sonnenschein herrschte großer Andrang bei der 20. BAUExpo.

Gestaltungsbeispiel eines Springbrunnens für den eigenen Garten.

Hohe Nachfrage durch Stammaussteller

Vom 19. – 22. Februar im nächsten Jahr ist es wieder soweit: die BAUExpo öffnet zum 21. Mal ihre Türen und ermöglicht dem regionalen und überregionalen Baugewerbe, Neuheiten und Dienstleistungen zu präsentieren, sich von der Konkurrenz abzuheben und von einer persönlichen Seite zu zeigen.

Hessens größte Baumesse feierte in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum – die Veranstaltung hat sich zur Nummer 1 in der Region entwickelt, denn hier werden die Aufträge für das kommende Arbeitsjahr geschrieben. Die Ausstellerumfrage nach der Messe ergab eine hohe Zufriedenheit – bereits heute sind 2/3 der Aussteller für 2015 wieder angemeldet. Es sind so viele Flächen reserviert, dass Aussteller mit speziellen Standplatzwünschen bereits jetzt buchen.

Vier Tage lang locken Themen rund ums Bauen, Modernisieren, Renovieren und den eigenen Garten die bauinteressierten Besucher in die Hessenhallen. Hier kann man sich Inspirationen und Ideen von Dach bis Keller holen und sich zeitgleich über dessen Finanzierung informieren. Auf Hessens größter Baumesse finden Sie alles unter einem Dach: Angebote über Fertig- und Massivhäuser, Fenster, Türen und Treppen, von Raumgestaltung bis hin zu Sanitär-, Klima- Heizungs- und Wassertechnik uvm. Baumaschinen und Werkzeuge sind für den Hobbybastler auch dabei, kurz und knapp: man kann sich durch kurze Wege wertvolle Zeit einsparen und direkt vor Ort die vielfältigen Möglichkeiten rund ums Bauen und der Eigenheimgestaltung vergleichen. Experten sämtlicher Fachrichtungen stehen für eine individuelle Beratung zur Verfügung.

Der in 2014 mit großem Zuspruch eingeführte Sonderbereich „GrünBAU“ wird auch im nächsten Jahr fortgeführt und weiter ausgebaut. Auch die Messespecials „SicherheitsTechnik“, „SMART.HOUSE“ und das Thema „Leben ohne Barrieren“ werden erneut präsent sein.

Allein rund 90 der insgesamt ca. 340 Aussteller werden auch 2015 zur integrierten Fachausstellung „ENERGIE - regenerativ, effizient, zukunftsorientiert“ einen Schwerpunkt der Messe darstellen. Wie ein roter Faden ziehen sich Themen wie „nachhaltiger Hausbau“, „effiziente Außendämmung“ oder die „Gewinnung regenerativer Energien in den eigenen vier Wänden“ durch das Messegeschehen. In diesem Kontext hat auch die Umweltministerin Priska Hinz bereits zur Eröffnung zugesagt. 

Zusammenarbeit

Wir unterstützen

Die Messe Giessen GmbH wirkt unterstützend in vielen Bereichen.

mehr

Für Besucher

Online-Tickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Messe Giessen

bei Facebook

Messe Giessen bei Facebook
Seitenanfang