Neue Gartentrends sagen dem Winter „Ade“

„Garten-Frühling-Lebensart“, Hessenhallen, Messe Gießen, 11. bis 13. März 2016

Frühling! Fotos: Evergreen, Kassel

Garten

Lebensart

Pflanzen

Werkzeug

Der Frühling ist da. Im Garten zeigt er sich noch nicht, aber in den Hessenhallen der Messe Gießen. Vom 11. bis 13. März bringen ihn gut 100 Aussteller zur „Garten-Frühling-Lebensart“ mit. Sie präsentieren ihn in Form schicker Gartenmöbel, vielfältiger Deko-Ideen und setzen ihn mit allem, was Haus und Garten verschönert, stilvoll in Szene. Zwischen Blumenzwiebeln und Gartengrills sagen die neuesten Gartentrends dem Winter „Ade“.

Zum Beispiel Miniaturgärten: Die kleinsten sind nur 13 x 20 Zentimeter groß, aber genauso schön wie ihre realen Vorbilder. Winzige Gartenbänke und Stühle, Tische und Laternen, Pavillons, sogar Hollywoodschaukeln drapiert Ausstellerin Beate Pinsel mit Pflanzen zu allerkleinsten Gärtchen in Holzkisten. „Sie passen auf Fensterbank, Balkon oder Terrasse und sind ein tolles Geschenk für alle, die keinen Garten haben“, so die Ausstellerin. Wer seinen eigenen Miniaturgarten gestalten will, bekommt bei ihr das nötige Zubehör. Die passenden Pflanzen finden sich bei den ausstellenden Gärtnereien rundherum. „Sukkulenten eignen sich gut“, sagt Beate Pinsel, „aber auch alles, was im Wachstum klein bleibt.“

Skandinavische Relaxsessel präsentiert die Schreinerei Herwig Röcker. Es gibt sie in Erle, Esche, Birke, Lärche und anderen Holzarten. Mit komfortablen Nackenkissen und Fußstützen verheißen sie Tiefenentspannung im Garten oder in der Sauna. Für den Ausflug ins Grüne hat Röcker auch hübsche Picknick-Tische und kuschelige Decken im Programm. In der Halle nebenan zeigt Heike Schneider edle Pflanzgefäße. Sie sind aus Fiberglas, Holz, Edelstahl, recyceltem Kunststoff und anderen Materialien gefertigt und ebenso vielfältig in Form, Größe und Farbe. Für jede Pflanze und jeden Einsatzbereich findet sich hier das richtige Gefäß.

Auch für Dekofans gibt es bei der „Garten-Frühling-Lebensart“ vieles zu entdecken, zum Beispiel Osterschmuck, Tischwäsche, Kränze, Körbe, Metallskulpturen oder Gartenkeramiken. Und wer neben Frühling und Garten vor allem feine Lebensart genießen möchte, trifft auf ein ebenso umfangreiches Angebot: Garten-Whirlpools, Raumdüfte, Damen- und Herrenmode aus Irland, Champagner, Austern, französische Crêpes und italienisches Mandelgebäck – bei der „Garten-Frühling-Lebensart“ lässt das „Dolce Vita“ grüßen.

„Garten-Frühling-Lebensart, Hessenhallen, Messe Gießen, 11. bis 13. März 2016, 10 bis 18 Uhr. Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 6 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei, bis 17 Jahre 1 Euro, Wochenend-Karte 12 Euro. Weitere Informationen: www.gartenfestivals.de und Telefon 0561/2075730.

Zusammenarbeit

Wir unterstützen

Die Messe Giessen GmbH wirkt unterstützend in vielen Bereichen.

mehr

Für Besucher

Online-Tickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Messe Giessen

bei Facebook

Messe Giessen bei Facebook
Seitenanfang