15.500 Interessierte informieren sich bei Hessens größter Baumesse

Vier Tage BAUExpo: Aussteller, Besucher und Veranstalter zeigen sich zufrieden und ziehen Bilanz

Viel zu entdecken gab es für Groß und Klein bei der BAUExpo 2016.

15.500 Besucher nutzten das breit gefächerte Angebot, das rund 300 Aussteller in neun Messehallen darboten.

Werkzeuge, Baumaschinen, Informationen: Bei der BAUExpo kam ein jeder auf seine Kosten.

Die Gänge der Messe Giessen sind voll.

Besucher, die sich mit Informationsmaterial eingedeckt haben, durchstreifen die Gänge der neun Hallen. Sie sind bepackt mit gefüllten Taschen und Eimern, während sich die kleinen Gäste über Luftballons freuen. Bei ihrer 22. Auflage kann Hessens größte Baumesse, die BAUExpo, insgesamt 15.500 Besucher an vier Veranstaltungstagen verzeichnen.

Andreas Steiner aus Hungen und Danja Kemmerzell aus Florstadt sind aus „reiner Neugier“ auf der BAUExpo. Es gefällt ihnen gut. Bauen wollen sie irgendwann, so die „weitläufige Planung“. Informationen dafür haben sie gefunden – schließlich kennen sie die Messe schon länger und wussten, was sie erwartet.

Stephanie und René Zimmermann aus Nieder-Weisel besuchen zum ersten Mal eine Baumesse. Die Anfahrt und das Parken waren entspannt, sie haben den Shuttle-Service genutzt und waren „in fünf Minuten auf der Messe“. Ihr Eindruck insgesamt: positiv. „Es ist alles da; Altbau, Dach, Boden, Restaurierung. Wenn man bauen will, ist das perfekt.“ Bei ihnen persönlich steht über kurz oder lang eine Renovierung des Badezimmers an, auch das Thema Bodenbeläge interessiert die beiden. Sie wurden gut beraten: „Die Aussteller waren sehr aufmerksam“. Zudem hat der Messe-Besuch inspiriert: „Ich hätte jetzt gerne einen Whirlpool auf der Terrasse“, verrät Stephanie Zimmermann.

Das Informationsangebot der BAUExpo ist gewohnt breit gefächert. Rund 300 Aussteller füllen die 14.000 m² große Fläche mit Leben. Im Bereich der Garten- und Landschaftsgestaltung präsentieren zahlreiche Unternehmen anschaulich, was möglich sein kann. Hier wird die Lust auf den Frühling geweckt und besonders auch darauf, im eigenen Garten etwas zu verändern. Wer auf der Suche nach Informationen rund um den Hausbau ist, wird ebenso fündig wie diejenigen Besucher, die sich für Dachbeschichtungen, den Einbau einer Sauna, Holz, Erdwärme, Heizkessel, Zisternen, Balkongeländer, Werkzeuge, Wintergärten und die passenden Rollläden dafür, Sanitäranlagen, Kamine, Decken, unterschiedliche Heizsysteme und vieles mehr interessierten.

Das ultimative Traumbett oder doch eine frische Farbe für das Wohnzimmer? Bei Schreinern, Malern, Raumausstattern und Innenarchitekten werden individuelle Wohnideen und Anregungen zur Inneneinrichtung geboten – dabei stehen Trends und Neuheiten im Vordergrund.

„Gut gelaufen“ ist die Messe für die Firma AGEB Elektro-Automatisierung GmbH. Unter anderem informierten sie die Besucher zum Thema „SMART.HOUSE“, eines der Messe-Specials. „Vor vier bis fünf Jahren war das kaum ein Thema. Jetzt ist es in aller Munde“, berichtet Sven Dolsperg, einer der Gesellschafter. Der Großteil der Besucher kam mit einem konkreten Bauvorhaben an ihren Stand.

Erstmalig auf der Messe stellt die Firma Visuell aus. Als Komplettanbieter für individuellen Innenausbau ist das Team um Inhaber Stefan Schmidt mit der Teilnahme an der BAUExpo sehr zufrieden. Besonders gefragt waren Küchen, doch auch Ankleidezimmer sowie Lösungen für den gesamten Innenbereich interessierten die Besucher.

Auch Hans Willi Scheidt, Inhaber der Scheidt Bauelemente GmbH, zieht ein positives Fazit. Ein Auftritt „in dieser Größenordnung“ ist bereits für die BAUExpo im kommenden Jahr wieder geplant. Im Vergleich zu 2015 haben er und seine Mitarbeiter in diesem Jahr eine bessere Resonanz an ihrem Stand erlebt. Erfreulich für das Messe-Nachgeschäft sind viele Termine, die im Laufe der vier Messe-Tage vereinbart und die Adressen, die von interessierten Besuchern hinterlassen wurden.

Der positiven Bilanz der Aussteller und Besucher schließt sich Roland Zwerenz, Geschäftsführer der Messe Giessen GmbH an: „Wir als Veranstalter freuen uns, dass die BAUExpo 2016 wieder so viel Anklang gefunden hat. Sowohl für Aussteller, als auch für die Besucher hat es sich gelohnt.“

Im kommenden Jahr findet die BAUExpo von 16. bis 19. Februar 2017 statt.

Zusammenarbeit

Wir unterstützen

Die Messe Giessen GmbH wirkt unterstützend in vielen Bereichen.

mehr

Für Besucher

Online-Tickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Messe Giessen

bei Facebook

Messe Giessen bei Facebook
Seitenanfang